Systemisches Führungscurriculum

Führung gestalten

Lage

Das Geschäft der Führung wird immer anspruchsvoller. Es geht – auch wenn es oft darauf reduziert wird – weit über die Anwendung einzelner Führungstechniken und einige normative Appelle hinaus.

Vor dem Hintergrund tiefgreifender gesellschaftlicher und ökonomischer Wandlungsprozesse gilt es, Personen, Teams und Organisationen jeweils angemessen zu »führen«:

In dem Curriculum werden diese Fragen mit Hilfe neuester systemtheoretischer Ansätze beleuchtet und für Praktiker konkretisiert. Zudem werden aktuelle Aspekte der Führung aufgegriffen:

Rahmenbedingungen der Teilnehmer

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Einbeziehung der besonderen Organisationskonstellation der Teilnehmenden. Die Frage nach den Möglichkeiten der Gestaltung von Führung in den konkreten Rahmenbedingungen der Teilnehmer wird zum Gegenstand der Bearbeitung. Insofern leistet das Curriculum »Doppeltes«: Neben der Vermittlung aktueller Führungsverständnisse wird ein Austauschforum geschaffen, in dem die Teilnehmer ihre Führungsfragen mit Vertretern anderer Unternehmen diskutieren können.

Zielgruppe

Das Curriculum richtet sich an Personen mit Gestaltungsaufgaben im Zusammenhang mit Führung, wie z.B.

Leitung:Torsten Groth, Stefan Günther, Gerhard P. Krejci
Termine:Modul 1: 08.- 10. Juni 2016 [Berlin] ANMELDEN
Modul 2: 28.- 30. September 2016 [Wien]
Teilnehmer:16
Kosten:2 400 EUR zzgl. MwSt. [6 Tage]
Orte: Berlin (Günther/Groth)
Wien (Krejci/Groth)

[nach oben]