SWF-Alumni

In den vergangenen fünf Jahren haben wir die Alumni-Arbeit bei Simon, Weber and Friends intensiviert. Dies manifestiert sich u.a. in einer jährlich stattfindenden Alumni-Tagung (bitte vormerken: 17.|18. Mai 2019) und in einem stetig wachsenden Internet-Diskussionsforum, in dem mehr als 500 Mitgliedern ihre Gedanken austauschen, interessante Artikel verlinken, Stellenanzeigen weiterleiten etc.

Auch sehen wir mit Freude, dass sich zahlreiche Regional- und Themengruppen gegründet haben, in denen sich unsere Absolventen selbstorganisiert treffen.

Autorität, Macht und Führung

SWF-Alumni-Jahrestreffen am 17. - 18. Mai 2019

Aktuell häufen sich Publikationen zur »Neuen Autorität« – ein Konzept, das ursprünglich von Haim Omer geprägt wurde. Mit Schlagworten wie Präsenz, Transparenz, Beharrlichkeit, Entschiedenheit, Selbstführung, Deeskalation und Vernetzung wird dieses im pädagogischen Kontext entwickelte Modell immer stärker im Kontext von Führungsfragen diskutiert. Wir nehmen die Diskussionen und das Erscheinen einiger weiterer Bücher rund um »Autorität« zum Anlass, unser Alumni-Treffen dem Thema »Führung« zu widmen.

Wie gewohnt werden wir aktuell diskutierte Führungsansätze systemtheoretisch reflektieren und zudem die Diskussion erweitern. In größeren organisationalen und gesellschaftlichen Umbruchprozessen wird immer wieder der Ruf nach »Autoritäten« laut – diesmal jedoch in der Suche nach Persönlichkeiten, denen man vertraut und zutraut, alle durch eine unsichere Phase zu führen. Kurz gesagt fragen wir: Wie lässt sich Autorität mit Fragen gesellschaftlicher und organisationaler Veränderung sowie allgemein mit Führung und Beratung verknüpfen? Wie lassen sich Autorität, Macht und Führung system(theoret)isch betrachten?


Leitung:Torsten Groth, Christina Grubendorfer, Stefan Günther und Gerhard P. Krejci
Termin:17. - 18. Mai 2019ANMELDEN
Kosten: 400 Euro zzgl. MwSt. – bei Anmeldung bis zum 30. Nov. 2018
450 Euro zzgl. MwSt. – bei Anmeldung ab dem 1. Dez. 2018
(500 Euro zzgl. MwSt. – für Nicht-Alumni | Gäste)
Ort:Berlin