Simon Weber

Simon Weber unterstützt als systemischer Berater bei Ute Clement Consulting GmbH Organisationen und Führungskräfte in der Konzeption und Implementierung von Veränderungsprozessen sowie in der Entwicklung von Leitungsteams. Nachdem er in unterschiedlichen Funktionen in Controlling und Finance bei Deutsche Post DHL Group (Deutschland, Frankreich, USA) tätig war, studierte er Organisationspsychologie an der Universität Heidelberg. Er hat tiefgreifende Kenntnisse in der Beratung von internationalen Post-Merger-Integrationsprozessen gesammelt. Als Facilitator für virtuelle Formate und Großgruppenveranstaltungen integriert er agile Methoden in organisationale Entwicklungs- und Strategieprozesse. Er lehrt und forscht zu Organisationstheorien an der Universität Potsdam.

Veröffentlichungen
  • Weber, S. & Chlopczyk, J. (2020). Welt wärmer, Gesellschaft kälter: Diskursarbeit in hitzigen Zeiten, Kursbuch, Murmann Verlag.
  • Gebauer, A. & Weber, S. (2020). Gleichzeitig agil und hierarchisch. Wirtschaft und Weiterbildung, Haufe.
  • Weber, S. (2017). Wie Geschichten wirken – Grundzüge narrativer Psychologie. In Chlopczyk, J. (Hrsg.), Beyond Storytelling. Berlin, Heidelberg: Springer Gabler.