Intensivkurs Systemischen Coaching 2020 :: Heidelberg

Beginn: 28. September 2020
Buchen

Veranstaltungsort
Heidelberg - HSI


In einem komplexen Umfeld kann sich Führung immer weniger auf her- kömmliche, klassische (tayloristische) Vorgehensweisen stützen, da man die definitive Richtigkeit des eigenen Handelns nicht mehr herleiten kann. Hier bietet sich Coaching als persönliche Reflexions- und Entwicklungsmöglich- keit an.

Dazu muss nicht nur die Führungskraft, sondern insbesondere der Coach in der Lage sein, jenseits einer nur psychologischen Betrachtungsweise die Schnittstellen zwischen Person, Rolle und Organisation in ihren Wechsel- wirkungen betrachten zu können, da man es mit systemisch-konstruktivis- tischen Vernetzungen zu tun hat.

Inhalt

In diesem Kurs sollen die erforderlichen theoretischen Grundlagen sowie praktische Anwendungen vermittelt werden. Dies ist vor allem ein systemi- sches Verständnis von Organisation und Führung. Insbesondere werden die paradoxen und zirkulären Anforderungen untersucht, die sich aus der gefor- derten Steuerung von sich selbstorganisierenden Systemen ergeben. Dabei spielen das Management von Konflikten und Instabilitäten sowie das Gewin- nen von Mit-Arbeitenden die zentralen Rollen.

Termin

28. Sept. – 2. Okt. 2020

Kursleiter
Wilhelm Backhausen

Teilnehmer
14

Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Intensivkurs Systemischen Coaching mit Prof. Wilhelm Backhausen :: 2020 :: Heidelberg
Preis zzgl. MwSt. [à Kurs 5 Tage]
€1.975,00

* Diese Felder werden für die Buchung benötigt

Nach dem Ausfüllen und Absenden des Anmeldeformulars erhalte ich Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort), mit denen ich mich bei zukünftigen Anmeldungen einloggen kann. Meine Adressdaten brauche ich dann nicht mehr eingeben, diese sind zu diesem Zweck auf unserem Webserver verschlüsselt gespeichert. Außerdem kann ich hier auch sehen, zu welchen Veranstaltungen ich mich angemeldet habe. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Sie können sich über unsere Webseite im Internet, über eMail oder in einer sonstigen schriftlichen Form anmelden. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Bedingungen der Simon, Weber and Friends GmbH als verbindlich an.

Seminargebühren
Die Kurs- und Seminargebühren sind in der Regel 30 Tage nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig. Die Seminargebühren verstehen sich ohne Übernachtung. Bei ganztägigen Seminaren sind Getränke und Verpflegung in den Kaffeepausen im Preis enthalten. Es besteht kein Erstattungsanspruch auf die Kursgebühr versäumter Fehlzeiten des Teilnehmers. Es besteht weiterhin kein Nachholanspruch. Aus Kulanzgründen und, sofern freie Kapazität vorhanden ist, gewähren wir die Möglichkeit, ein Modul der Grund- und Aufbaukurse nachzuholen.

Rücktritt
Ein Rücktritt ist in den ersten 14 Tagen nach der Anmeldung kostenlos und danach bis spätestens sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn gegen eine Bearbeitungsgebühr von 80 Euro möglich. Bei späterem Rücktritt wird die gesamte Gebühr einbehalten. Rücktrittswünsche geben Sie uns bitte ausschließlich schriftlich bekannt. Die Abmeldung wird erst verbindlich mit einer Rücktrittsbestätigung unsererseits.

Bildungsschecks und Bildungsurlaub
Wir können weder Bildungschecks akzeptieren, noch sind unsere Veranstaltungen als Bildungsurlaub anerkannt. Der Verwaltungsauswand wäre für uns zu hoch. Wir haben den Sachverhalt mehrfach geprüft und beschlossen, diesen Service nicht anzubieten.

Anmeldungen sind alternativ auch per Post, E-Mail und Telefon möglich:

Simon, Weber and Friends GmbH
Frau Elvira Schwebler
Vangerowstr. 14
69115 Heidelberg

www.simon-weber.de
info@simon-weber.de

Tel: +49 6221 418671
Fax: +49 6221 418672