Vertiefungs-Workshop Design Thinking und systemische Beratung

Beginn: 1. Februar 2021
AUSGEBUCHT!

Veranstaltungsort
Online


Hinweis: Diese Veranstaltung kann leider nicht wie geplant am 23./24. Oktober stattfinden. Wir suchen nach einem neuen Termin und halten alle bisher angemeldeten Teilnehmer auf dem Laufenden.

Vertiefungs-Workshop Design Thinking und Systemische Beratung

Design Thinking liegt seit Jahren im Trend und hat seine Wurzeln im Service- und Produktdesign. Systemische Beratung erscheint heute etabliert und hat seine Wurzeln in der Therapie und soziologischen Systemtheorie.
Zwei unterschiedliche Traditionen mit interessanten Schnittmengen. Nach zwei kompakten Online-Veranstaltung bringen wir nun in einem Vertiefungs-Workshop diese beide Welten näher zusammen und beschäftigen uns mit den Fragen: Wodurch zeichnet sich Design Thinking aus? Was sind zentrale Punkte in der systemischen Beratung? Wo liegen Gemeinsamkeiten? Was sind Unterschiede? Und wie können sich Design Thinking und systemische Beratung sinnvoll ergänzen?

In insgesamt 8 Stunden Online Workshop (2 Blöcke a 4 Stunden) bearbeiten wir mit maximal 20 Teilnehmern u.a. die folgenden Punkte:

Block I

  • Einführung in die zentralen Denkfiguren
  • Den Design Thinking Prozess praktisch durchspielen
  • Blick auf Design Thinking mit know-how und Erfahrung aus der systemische Beratungspraxis
  • Spannungsfelder und wie sie bearbeitet werden können

Block II

  • Elemente für eine nachhaltige Veränderungsarchitektur
  • Typische blinde Flecken und wie man mit Ihnen umgeht
  • Führung und Design Thinking – wie geht das zusammen?
  • Umgehen mit Fragen und schwierigen Situationen, auf die wir in der Praxis stoßen

Am Abend laden wir zu einer optionalen Online-Rotweinstunde zum weiteren Austausch und zum näheren Kennenlernen ein.

Dieser Verteifungs-Workshop ist ein in sich geschlossenes Angebot in dem wir Grundlagen vermitteln. Gleichzeitig kann uns die Veranstaltung aber auch als Kick-Off für weitere Treffen dienen, für weitere Übung, Forschung und Vertiefung, für Erfahrungsaustausch und kollegiale Fallberatung.
Es kann der Start einer gemeinsamen Lernreise sein die wir dann gemeinsam in einer „Werkstatt Design Thinking“ fortführen.

Montag, 23. November 14:00 – 18:00 Uhr
(Optionale Rotweinrunde am Abend 20:30 bis 21:30 Uhr)
Dienstag, 24. November 9:00 bis 13:00 Uhr

 

Kursleiter
Annette Gebauer, Robert Stulle

Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.