SWF Talk zu “Wie nutzen Systemiker die Systemtheorie”

Start: 13. Juli, 18:30 Uhr
Veranstaltungsort: online

Zu unserem nächsten SWF-Talk schreibt Torsten Groth:

Ich freue mich auf einen Austausch mit Dr. Barbara Kuchler. Aufmerksam geworden auf Barbara bin ich über ihren Blog: https://familienknatsch.blog
… dort schreibt sie vordergründig über Familien- und Paarthematiken und zugleich blitzt dabei ihr großes systemtheoretisches Wissen über Luhmann, Bateson etc. auf – kein Wunder, denn Barbara hat in Bielefeld promoviert und habilitiert. Zuletzt hatte sie eine Vertretungsprofessur in Tübingen inne.

Konkreter Anlass für den Talk ist ein Forschungsprojekt, das am Lehrstuhl von Prof. Armin Nassehi (den wir jüngst zu unserem SWF Jahresforum begrüßen konnten), angesiedelt ist. In diesem Projekt geht es Barbara um die Differenz zwischen “systemisch” und “systemtheoretisch” … Sie hat auf LinkedIn darüber geschrieben:
https://www.linkedin.com/feed/update/urn:li:activity:6928216099058589696/

Ich freue mich auf den Austausch zu einer Frage, die uns von SWF allemal und Euch sicher auch interessiert: Wie nutzen Systemiker die Systemtheorie!

Gesprächspartner

Torsten Groth

Dr. Barbara Kuchler