Gruppendynamik II [Inter-Gruppen-Dynamiken – Ein Training für Fortgeschrittene]

Start: 19. Juni 2023
Veranstaltungsort: Berlin – Novotel am Tiergarten

In Organisationen eingebettete Gruppen sind äußerst selten isoliert zu sehen. Vielmehr kommen sie in Kontakt mit anderen Gruppierungen, Teams, Projektgruppen oder ähnlichen sozialen Gebilden. Sie beobachten diese, kooperieren oder konkurrieren miteinander. Dabei entwickeln sich Situationen mit herausfordernden Dynamiken. Häufig entsteht so etwas wie »Abteilungsegoismus« und »Silodenken«. Ungelöste Konflikte verhindern die Entscheidungsfindungen und die Organisation wirkt oft wie gelähmt.

Führungskräften stellt sich die Frage, wie sie auf Gruppenprozesse adäquat und zielführend Einfluss nehmen können und welche Bedingungen günstig sind, um die Kooperation zwischen Teams innerhalb einer Organisation zu verbessern. Wann und in welchem Maße ist Wettbewerb zwischen Gruppen sinnvoll und wann schädlich? Beraterinnen und Berater benötigen besondere Kompetenzen zur Beobachtung von und Intervention in Inter-Gruppen-Zusammenhänge.

Ziel ist die Arbeit in zwei Richtungen: Einerseits werden Erfahrungen in Gruppenprozessen vertieft um zu lernen, welche Beiträge für die Entwicklung der Arbeitsfähigkeit von Gruppen nützlich sind und wie man sich wirksam in sozialen Kontexten bewegt. Anderseits werden Inter-Gruppen-Phänomene erforscht, um konstruktiv mit Konflikten zwischen Gruppen umgehen und ihre Kooperationsfähigkeit erweitern zu können

Leitung

Dr. Gerhard Krejci

Andreas Peteranderl

Rahmenbedingungen

Voraussetzung ist (für alle Teilnehmenden) die vorherige Teilnahme an einer mindestens 5-tägigen T-Gruppe! Wie bei allen Gruppendynamischen Trainings ist die durchgängige Anwesenheit der Teilnehmenden eine unbedingte Rahmenbedingung.

Ablauf

Es finden mehrere parallele Gruppen (mit jeweils max. 12 Teilnehmern) statt. Bei mehr als zwei Gruppen werden weitere erfahrene Gruppendynamiktrainer zum Einsatz kommen.

Termin

19. – 24. Juni 2023

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte und Berater, die ihre gruppendynamischen Erfahrungen vertiefen und sich mit der Arbeit zwischen Gruppen und den damit verbundenen Konsequenzen beschäftigen wollen. Wir empfehlen die Teilnahme als wichtige Ergänzung zum Curriculum der Ausbildung zum Organisationsberater und erachten es als wichtiges Weiterbildungselement für Führungskräfte. Darüber hinaus ist das Seminar offen für alle Interessierten.

Gruppengröße

jeweils ca. 12 pro Trainingsgruppe

Preis

3.050 € + MwSt.

Zur Anmeldung

Anmeldungen sind alternativ auch per Post, E-Mail und Telefon möglich:

Simon Weber Friends Systemische Organisationsberatung GmbH
Elvira Schwebler
Vangerowstr. 14,
69115 Heidelberg
Tel. +49 6221-418671
E-Mail: info@simon-weber.de